Mitmachen

Bei der Fachschaft mitmachen…

Jedes Jahr freuen wir uns über motivierte Neuzugänge. Egal ob im ersten Semester, fortgeschrittenem Bachelor- oder Master-Studium – in der Fachschaft kann sich jede:r nach eigenem Ermessen und entsprechend seiner zeitlichen Kapazitäten engagieren! Wir sind kein Verein sondern ein freier Zusammenschluss von Wiwi-Studierenden. Aus diesem Grund bedarf es auch keiner formellen Anmeldung, um bei uns mitzumachen. Schreib uns einfach eine Email und wir schicken dir die Zugangsdaten der Online Sitzung!

  • Wann Treffen Wir Uns?

    Unsere Sitzungen finden einmal wöchentlich jeden Montag um 20 Uhr c.t. im Gebhard-Müller Saal in der Nauklerstr. 47 statt. Die Mitglieder der Gremien und einzelne Arbeitsgruppen (z. B. die “Wort zum WiWi“-Redaktion) treffen sich in unregelmäßigen Abständen.

  • Was Erwartet Dich?

    Unsere Sitzungen werden von zwei Semester-Koordinator:innen geleitet. Entsprechend der “Tagesordnung” werden Mails/Post, Gremienbeschlüsse und Organisatorisches besprochen. Dabei sind immer auch die “Neuen” herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

    Zu Beginn des Semesters verteilen wir interne “Ämter”, d.h. Verantwortlichkeitsbereiche. Wer sich engagieren will, kann hier z.B. die Semester-Koordination, die Erstsemester-Einführung, die WzW-Redaktion oder die Homepage-Wartung übernehmen.

    Damit sich vor allem die vielen Erstsemester zu Beginn in der Fachschaft zurechtfinden, haben wir das “Integration-Dude”-Amt geschaffen. Der oder die Verantwortliche erklärt zu Beginn des Wintersemesters, was man über die Uni-Gremien und die Fachschaftsarbeit wissen muss, damit Du vom ersten Tag an loslegen kannst.

  • Warum Solltest Du Mitmachen?

    Teil der Fachschaft zu sein bietet viele Vorteile: Natürlich erfährst Du eine ganze Menge über die tagespolitische Arbeit an der Uni und im Fachbereich. Durch den engen Kontakt zu Professoren, verschiedenen studentischen Gruppen und der Uni-Verwaltung kannst Du zudem Deine Diskussions-, Verhandlungs- und Organisationsfähigkeiten trainieren.

    Als Fachschaftler*in darfst Du natürlich unseren Raum nutzen und an diversen internen Aktivitäten teilnehmen. So organisieren wir jedes Jahr im April eine Fachschaftshütte, auf der wir uns näher kennenlernen und an der Agenda für das folgende Jahr arbeiten. Im Sommer gibt es zudem eine Fachschafts-Stocherkahnfahrt. Und nicht zuletzt sind wir natürlich eine semesterübergreifende Gemeinschaft, in der sich jeder schnell wohlfühlt, denn wir haben einfach unglaublich viel Spaß!

    Wir freuen uns auf Dich!

    Deine WiWi-Fachschaft